Thema 2019: Kindersachbuch

Der Waiblinger Kiebitz 2019 wird für Kindersachbuch vergeben, das die Ausschreibungsbedingungen erfüllt. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro.

Die Jury besteht aus: Professor Dr. Richard Stang vom Institut für angewandte Kindermedienforschung der Hochschule der Medien Stuttgart; Annette und Klaus Scheurich der Marco Polo Film AG, die mit dem Film „Karussell des Lebens - Die Streuobstwiese“ den KIEBITZ 2016 gewonnen haben; Frau Dr. Pia Eckstein, Zeitungsjournalistin der Waiblinger Kreiszeitung, Herr Klaus-Bernd Läpple, Stadt Waiblingen Abteilung Umwelt und Sarah Lackner, Schülerin der 8. Klasse der Staufer-Realschule.

Die Preisverleihung findet am 25. Mai 2019 in der Stadtbücherei Waiblingen statt.

Archiv


Logo der Stadt Waiblingen Der Kiebitz ist ein
Projekt der Stadt
Waiblingen.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK